Zu Produktinformationen springen
1 von 7

Schwarze PCB 5050 60LEDs WS2811 RGBIC digitale LED-Streifenlichter 16,4 Fuß IP20

Schwarze PCB 5050 60LEDs WS2811 RGBIC digitale LED-Streifenlichter 16,4 Fuß IP20

Die 5050 60LED WS2811 RGBIC LED-Lichtleiste ist eine Vollfarb-LED für die Innen- und Außendekoration.

  • Schwarzer LED-Streifen aus FPCB-Platine – das beste Licht für Autos, Hintergrundbeleuchtung und Party
  • WS2811 12 V digitale LED-Streifen des IC-Chips auf der Leiterplatte – bessere Wärmeableitung und guter Preis
  • Das nicht wasserdichte IP20-LED-Lichtband mit einer Länge von 16,4 Fuß lässt sich leicht zuschneiden oder später weitere Streifen hinzufügen – sparen Sie Zeit
  • Traumhafte Farbwechsel und mehr als 3000 Modi – jede Nacht ist anders
  • Hochhelle LEDs – schaffen eine volle Atmosphäre
  • Arbeiten mit intelligenter Steuerung – Sprachsteuerung wie Alexa, Google, Bluetooth, Sensorsteuerung und Mini-Fernbedienung
  • Unterschiedliche Leitungen und Anschlüsse an beiden Enden – passen Sie Ihre Idee an
  • Einfache und hochwertige antistatische Tasche – spart Fracht und schützt die Umwelt
  • Wasserdicht angepasst – IP65, IP66, IP67, IP68

Spezifikationen

Modell: FCL-5050RGBIC-60-100-2811-BLK
Material des Lampenkörpers: Kupfer
Spannung: 12 V Gleichstrom
Leistung: 14,4 W/m
Lichtstrom: 2000MCD
IP-Schutzart: IP20
Gewicht: 0,14 kg/Beutel

Vollständige Details anzeigen

Kurzanleitungen

Auswahl des richtigen LED-Streifens

LED-Streifenlichter sind in einer breiten Palette von Farben wie Rot, Grün, Blau, Gelb und Pink sowie in verschiedenen Temperaturen, einschließlich Kalt-, Neutral- und Warmweiß, erhältlich. Wenn Sie nicht nur bei einer Farbe bleiben möchten, können Sie stattdessen auf farbwechselnde Lichtbänder zurückgreifen. LED-Streifen gibt es auch in verschiedenen Wattstärken – normalerweise von 5 Watt bis 25 Watt – was die Helligkeit der Lichter bestimmt (gemessen in Lumen). Es gibt also eine große Auswahl an LED-Streifen, mit denen Sie den gewünschten Look erzielen können.
Es gibt verschiedene wasserdichte LED-Streifen mit IP-Schutzart: IP20, IP65, IP67 und IP68. Das IP20 hat ein geringeres Gewicht und ein kleineres Volumen, was bedeutet, dass es besser für den Versand geeignet ist. Das beliebte IP65 ist durch Kleben auf der Oberfläche des LED-Streifens geschützt, kann aber leicht zugeschnitten oder zusätzlich hinzugefügt werden. Da die IP67-Leuchte mit einem Kleberohr abgedeckt ist, verbraucht sie etwas starkes Licht von LEDs, das Ihre Augen schont. IP68 ist speziell für den Außenbereich geeignet, auch wenn die Leuchte ins Wasser gestellt wird.

Die Art und Weise, den LED-Streifen mit Strom zu versorgen

Die meisten LED-Streifen können über das Hauptnetzteil mit Strom versorgt werden. Sie müssen einen Treiber installieren, um eine stabile Spannung und einen stabilen Strom zu gewährleisten.
RGB und RGBIC benötigen einen Controller zur Steuerung des Farbwechsels oder eine mobile APP-Steuerung. (Die einzelne Farbe ist mit einem Dimmer/Mini-Controller verfügbar, wenn Sie die Helligkeit oder einfache Modi anpassen möchten)
Einige Kunden versorgen das Licht auch über USB oder einen Autoanschluss, eine Batterie, ein Solarpanel usw. mit Strom.

So schließen Sie LED-Streifen an die Stromversorgung an

  1. Verbinden Sie den LED-Streifen mit dem Anschlusskabel, indem Sie das Ende des Bandes in die Klemme am Kabel einführen. Achten Sie darauf, dass das rote Kabel mit dem „+“-Zeichen auf dem Band und das schwarze Kabel mit dem „-“-Zeichen übereinstimmt. Für RGB- oder RGBIC-LED-Streifen müssen Sie einen Controller zwischen LED-Streifen und Netzteil hinzufügen.
  2. Drücken Sie fest auf die Rückseite des Verbindungsclips, um den Verschluss zu schließen. Möglicherweise müssen Sie einen Teil des Trägerstreifens auf der Klebeseite entfernen.
  3. Entfernen Sie die Kleberückseite des Klebebands und drücken Sie es fest auf die Oberfläche Ihrer Wahl, sei es Ihre Decke, Wand oder unter einer Theke.
  4. Verbinden Sie das andere Ende des Anschlusskabels mit dem Treiber. Alternativ können Sie unser Sortiment an anschlussfertigen und einfach zu verwendenden LED-Streifen ausprobieren. Diese Lichtleisten werden mit einer vormontierten Buchse geliefert, die direkt an einen entsprechenden Treiber angeschlossen werden kann.
  5. Schließen Sie den Treiber an die Stromversorgung an und schalten Sie den Netzstrom ein. (Lassen Sie den LED-Streifen nicht auf einer Rolle laufen)

So verbinden Sie mehrere LED-Streifen miteinander

Wenn Ihr Projekt LED-Streifen mit einer Länge von mehr als 5 Metern erfordert, können Sie problemlos mehrere Lichtbänder miteinander verbinden. Wenn Sie sie jedoch mit einem Verbindungskabel verbinden, kommt es zu einem Spannungsabfall, wenn der Strom von einem Lichtstreifen zum nächsten fließt, und Ihre Beleuchtung wird im Verlauf des Stromkreises schwächer. Stattdessen müssen Sie alle Ihre LED-Streifenlichter getrennt an den Treiber anschließen, indem Sie ein Ende jedes Bandes über einen LED-Stecker mit dem Gerät verbinden. Alternativ könnten Sie einen Kabelsplitter verwenden, der auf die gleiche Weise funktioniert, aber nur ein Kabel benötigt, was am besten für Treiber mit nur einer Steckdose geeignet ist. Beide Methoden stellen sicher, dass es nicht zu einem Spannungsabfall kommt.

Anwendungen

LED-Lichtleiste für Hintergrundbeleuchtung, Raum, Haus und Außenbereich

LED-Streifen zur Hintergrundbeleuchtung

Befestigen Sie das LED-Streifenlicht an Ihrem Fernseher oder Computer. Einfarbige oder vollfarbige LED-Lichtbänder, gesteuert über einen Mini-Controller.

LED-Streifen für den Raum

Der vollfarbige LED-Streifen im Wohnzimmer wird über einen Musik-Controller gesteuert und tanzt mit der Beleuchtung.

LED-Streifen für Zuhause

Mit einem LED-Streifen rund ums Haus, der per Fernbedienung gesteuert wird, bringen Sie die Schönheit zu Hause in Szene.

LED-Streifen für den Außenbereich

Legen Sie den wasserdichten LED-Streifen in den Pool und steuern Sie die Farbe nach Ihren Wünschen.